Podiumsdiskussion zu Agilität und Stabilität im Verwaltungshandeln

Die MACH AG veranstaltet am 5. Oktober 2016 in Lübeck einen Kongress zu innovativem Management, zu dem Entscheidungsträger unterschiedlicher Branchen eingeladen werden. Teil des Programmes ist eine Podiumsdiskussion zum Thema “Agilität versus Stabilität: ein unüberwindbarer Gegensatz im Verwaltungshandeln?” Ich wurde eingeladen, an dieser Diskussion mitzuwirken und vor allem die Perspektive von kirchlichem Verwaltungshandeln einzubringen: In diesem Feld stehen die Ansprüche an Stabilität und Veränderungsfähigkeit in besonderem Maße im Fokus. Eine Anmeldung zu dem Kongress ist hier möglich.

TEILEN